Parkhäuser
 
 

Tiefgarage Maxtorhof

Maxfeldstraße 5 . 90409 Nürnberg
Ein-/Ausfahrt: Maxfeldstraße, Rollnerstraße

Tages-Tarif 6:00 – 20:00 Uhr
0 – 25 Minuten 0,50 €
1. Stunde 1,20 €
2. Stunde 1,10 €
3. Stunde 1,10 €
4. Stunde 1,10 €
5. Stunde 1,00 €
6. Stunde 1,00 €
Tageshöchstgebühr 6,50 €
Nacht-Tarif 20:00 – 6:00 Uhr
Jede Stunde 0,50 €

Ticketverlust: Je angefangenem Tag 6,50 €
Ausfahrtkarenzzeit: 10 Minuten

Anzahl Parkplätze Anzahl der Parkplätze: 313
Öffungszeiten Öffungszeiten: 06:00 - 23:00 Uhr
Einfahrthöhe Einfahrthöhe: 2,00m
Einfahrthöhe Zahlungsmöglichkeiten: Barzahlung

Stadtviertel Infos

Die Tiefgarage Maxtorhof gehört zum gleichnamigen Gebäudekomplex, der auf rund 20.000 Quadratmetern einen Mix aus Büroräumen, Einzelhandelsgeschäften und Restaurants beinhaltet. Früher stand auf diesem Gelände die Fabrikation des Schreibgeräte- und Kosmetikherstellers Schwan-STABILO, heute haben sich an diesem zentral gelegenen Ort Finanzdienstleister und Mediziner angesiedelt. Der bekannteste Mieter ist sicherlich die SuSE Linux AG, ein weltweit führender Entwickler von Open-Source-Lösungen. Geschäfte, Cafes, Restaurants oder Banken befinden sich entweder im Gebäude selbst oder in unmittelbarer Nachbarschaft. Für angenehme Atmosphäre sorgt eine Parkanlage im Innenhof.

Der innovative Neubau des Maxtorhofs steht direkt gegenüber der nördlichen Altstadtmauer, einer gut erhaltenen Wehrmauer aus Quader- und Bruchsteinmauerwerk. Von hier aus erreichen Sie leicht die Nürnberger Burg und die Altstadt. Auch der Hauptmarkt, die Universität und andere zentrale Einrichtungen sind nur wenige Gehminuten entfernt.

Für den Maxtorhof ist vor allem die Nähe zur Universität von besonderer Bedeutung: Die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg, kurz WiSo, kann eines der vielfältigsten Fächerangebote im deutschsprachigen Raum aufweisen. 32 Lehrstühle sorgen für eine ebenso praxisnahe wie zukunftsweisende Lehre – von Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft über Sozialwissenschaften bis hin zu Wirtschaftsrecht. Auch philosophische und naturwissenschaftliche Studien sind in Kooperation mit der Universität Erlangen im Angebot. Die WiSO gilt als eine der renommiertesten Fakultäten ihrer Art und bildet etwa 5.000 Studierende aus. International ausgerichtete Studien sorgen dafür, dass die WiSo eng mit der internationalen Wissenschafts-Community verbunden ist.

Weitere Tipps